Na ihr Lieben?

Was habt ihr so zum Ende des Jahres noch für Sachen erledigt? Ich für meinen Teil bin für Euch unter die Maschenmarkiererdesigner gegangen :-). Einige von Euch stöbern doch bestimmt auch gern auf YouTube und sehen sich die Beiträger anderer Stricker an oder? Derzeit gucke ich gerne bei voolenvine rein. Und da habe ich letztens gaaaaaanz einfache Maschenmarkiererherzen in Gold gesehen. Fragt mich jetzt bitte nicht nach der Episodennummer. Die habe ich vergessen. Die waren soooo toll. Also habe ich das Internet durchforstet aber nichts in dieser Art gefunden. Und dann fiel mir mitten in der Nacht jemand ein, der mir dabei helfen könnte, selbst Maschenmarkierer herzustellen. Gesagt getan. Ich habe also den Entwurf für die Herzen gemacht, der arme Herr des Hauses musste sie in das richtige digitale Format bringen, dann wurde alles rübergemailt und eins fix drei hatte ich ein Tütchen mit Maschenmarkierern im Briefkasten. Hübsch sind sie geworden kann ich euch sagen. Zweifarbig. Eine Seite schwarz, die andere golden. Natürlich habe ich sie gleich für Euch getestet. Und was soll ich sagen? Ich finde sie super. Hoffentlich bleiben mir meine etwas länger erhalten. Ich weiß nicht, wie es euch geht aber ich habe nie Maschenmarkierer zur Hand, wenn ich sie brauche. Dabei habe ich so einige. Vielleicht ist es ja wie mit der zweiten Socke. Sie war mal da aber irgendwann ist sie nicht mehr aufzufinden 🙂

Vielleicht braucht ihr ja auch gerade wieder mal Maschenmarkierer und findet diese hier hübsch? Dann schaut doch einfach hier im Shop vorbei.http://strick-mit-kick.de/product/maschenmarkierer-herz/